Hilfe bei Erektionsproblemen

Erektionsprobleme werden durch eine ganze Reihe von Faktoren begünstigt. Zum einen kommen psychische Gründe dafür in Frage, zum anderen natürlich auch körperliche Ursachen. Betroffenen Männern geht in solchen Fällen naturgemäß viel durch den Kopf, vor allem bestimmt aber die Frage: Gibt es Hilfe gegen meine Erektionsprobleme? In den weitaus meisten Fällen kann diese Frage positiv beantwortet werden. Nicht jedes Mittel ist zur Potenzsteigerung geeignet, es gibt aber eine Vielzahl von Therapien und Hilfen. Zudem gibt es einige Faktoren die Sie mit einer Umstellung der Lebensgewohnheiten selbst beeinflussen können, und somit die Erektionsfähigkeit fördern können.

Untersuchung beim Arzt

Egal wie unangenehm es Ihnen ist, Sie sollten in jedem Fall zuerst einen Facharzt aufsuchen. Nur er kann klären, welche Ursachen genau für Ihre Erektionsprobleme verantwortlich sind. Darauf aufbauend können geeignete Behandlungen in die Wege geleitet werden in Form von Therapien – oder Potenzmitteln wie Viagra oder Levitra. Sie sollten sich aber vor Augen halten, dass eine erfolgreiche Behandlung nicht über Nacht passiert. In vielen Fällen ist einfach auch etwas Geduld erforderlich.

Sie sind gefragt

Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, in den meisten Fällen ist neben Potenzmitteln, Tabletten oder mechanischen Hilfsmitteln auch eine Umstellung der Lebensgewohnheiten vonnöten. Statt fettiger, defitger Mahlzeiten sollten Sie gesünder und abwechslungsreicher essen. Rauchen sollten am besten aufhören zu rauchen, denn eine der möglichen Nebenwirkungen der Sucht nach dem Glimmstängel sind – Erektionsprobleme. Ebenso sollte der Genuss von Alkohol eingeschränkt werden, denn ein Zuviel an Alkohol schraubt die Erektionsfähigkeit nach unten.

Sport statt Stress

Einer der größten Faktoren für Impotenz und Erektionsprobleme ist jedoch Stress. Sie selbst können mal in sich gehen, ob Sie unter Stress leiden. Wer Erektionsprobleme erfolgreich bekämpfen will, sollte negativen Stress so weit wie möglich vermeiden. Versuchen Sie sich zu entspannen oder Sport zu treiben. Sport ist ein hervorragende Möglichkeit Stress abzubauen und in positive Energie umzuwandeln.

Verwandte Beiträge

Diskussion

Kommentar schreiben ist nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.